Hitzebeständige Isoliermatten zur textilen, flexiblen Hitzeisolierung

Hitzebeständige Isoliermatten und hitzebeständige Thermomatten

Hotline zum Thema Integraldaemmung und Integraldämmungen

Hitzebeständige Isoliermatten und hitzebeständige Thermomatten vom Hersteller TECHNO-Gewebe

Wir stellen hitzebeständige Isoliermatten in großer Stückzahl und nahezu beliebigen Abmessungen her.  Sie sind ein idealer Wärmeschutz, der flexibel und abnehmbar fast jedes Objekt isolieren kann. Temperaturbereiche oberhalb 800°C sind realisierbar. Unsere wärmeständigen Thermomatten sind nicht zu vergleichen mit den Produkten aus dem Wohnmobilbereich, für Reisemobile sind sie nicht geeignet.

Hitzebeständige Isoliermatten für Heizungsventile, flexibel und abnehmbar mit KlettverschlußDer Einsatzort der hitzebeständigen Isoliermatten bei niedrigen Temperaturen bis 200°C  ist überall dort, wo Wärme oder Hitze isoliert werden soll. Typisch sind hier Heizungsventile oder Boiler und Kessel. Aber auch werden die Thermomatten häufig zur Pumpenisolierung verwendet.

 

Wärmetauscherisolierung mit hitzebeständigen IsoliermattenAber auch in höheren Temperaturbereichen bis 650°C sind hitzebeständige Isoliermatten ideal. Beispielhaft sei hier der Motorenbereich genannt. Hier werden Krümmer, Abgassammler, Wärmetauscher, Schalldämpfer und komplette Abgassysteme isoliert. Der große Vorteil liegt auch hier in der Wiederverwendbarkeit und der Möglichkeit, dies hitzebeständigen Thermomatten zu Revisionszwecken einfach abzunehmen. Nach der Revision bzw. Wartung verwendet man sie einfach weiter.

Hitzebeständige Isoliermatten für den Einsatz bei 850°C als InnenverkleidungHohe Temperaturen oberhalb 800°C gibt es häufig an Prozeßanlagen und Spaltgasöfen. Gerade im bereich der Brenner und Mannlochabdeckungen. Natürlich müssen alle Materialien für diesen Temperaturbereich ausgelegt sein. Das gilt für die hitzebeständige Wolle wie auch den Metall Nähfaden und die Versteppungen.

Gerne würden wir für Sie tätig werden. Wir haben über 40 Jahre Erfahrung auf diesem Sektor, und das nicht nur theoretisch: Viele unserer Mitarbeiter sind seit Jahrzehnten für uns tätig und damit wertvolle Know-How Träger! Bitte fragen Sie uns an!